Wohnensemble in Vught

Versetzte Volumen, verbindende Glasfassaden und freistehende Sparren

Eine flexible Wohnform, in der Design, Positionierung der fünf Gebäude und die gegenseitige Verbundenheit Raum für das Zusammenleben schaffen, aber in der man sich auch einfach zurückziehen kann. Die drei Villen und zwei Nebengebäude auf diesem ehemaligen Gartenzentrum sind durch verschiedene Glaselemente miteinander verbunden. Verschiedene Aspekte im Entwurf erinnern an die vorherige Bestimmung.

 

 

 

 

Auftraggeber: Privater Bauherr
Standort: Vught NL
Fertigstellung: 2018