60 Wohnungen mit Gewerbefläche

Robuster Neubau als Zugangstor zum Viertel

Dieser Standort in Breda, auf der Ecke Beverweg und Tereringsedijk, erforderte einen starken städtebaulichen Akzent. Markant, ohne dass er die gesamte Aufmerskamkeit in Anspruch nimmt. Jetzt steht dort ein robuster Turm mit sechs Wohnebenen, an den zwei niedrigere Volumen angeschlossen sind.  Ein ausdrucksvolles und verspieltes Fassadenbild mit einer Spielart von Backsteinen brechen die rigide und kolossale Wirkung des Turms. Der niedrigste Teil des Komplexes bildet das Bindeglied zur bestehenden Bebauung.

Auftraggeber: PPI Gadet
Standort: Breda NL
Fertigstellung: 2007