Einkaufszentrum, Arena Den Bosch

Umwandlung von einem überholten Komplex in ein pulsierendes und modernes Einkaufszentrum

Nach dem gründlichen Facelift von sechs Monaten ist der 1998 gebaute Komplex wieder bereit für die Zukunft und hat die Allüren eines pulsierenden Einkaufszentrums mit einer modernen und transparenten Ausstrahlung. Eine Attraktion im historischen Herzen von Den Bosch.

VOCUS war verantwortlich für den Entwurf der neuen Fassade und das Landschaftsbüro Blom&Moors aus Den Bosch übernahmen die Neugestaltung des öffentlichen Raums. Die neuen Fassaden aus weißem Naturstein und der erhöhten und erweiterten *(word is missing)* sorgen jeweils für mehr Zusammenhalt im Gebäude und einen besseren Anschluss an die historische Umgebung. Ein zentraler Punkt bildet der große Lebenstisch, die sogenannte "Leeftafel", mit Bänken. Hier kommen Alt und Neu zusammen. In dem Tisch sind Vitrinen mit archeologischen Fundstücken angebracht, die an diesem Ort entdeckt wurden, und es gibt eine Stromversorgung für den Gebrauch von Laptops, Mobiltelefonen und dergleichen.

 

 

 

 

Auftraggeber: Aberdeen European Balanced Property Fund
Standort: Den Bosch
Fertigstellung: 2015