National denkmalgeschütztes Stadtbild

Instandsetzung des historischen Stadtbilds, Den Bosch

An einem der auffallendsten Orte von Den Bosch, umgeben von einer Überflut an denkmalgeschützten Gebäuden und direkt neben dem Rathaus, befinden sich diese zwei Geschäftshäuser aus dem 16. Jahrhundert. Beide Gebäude durchliefen verschiedene einschneidende Eingriffe. Die jüngsten datieren aus 1939 und 1990. Mit einem ambitiösen, aber realistischen Instandsetzungsplan erlangten diese zwei Gebäude, die im Laufe der Jahre miteinander verflochten waren, ihren eigenen Charakter wieder. Durch die gewählte Detaillierung und das Material fügen sie sich wieder in den ursprünglichen Rhythmus der Fassaden am Markt und im Zentrum von Den Bosch ein.

Auftraggeber: Van Deursen Groep
Standort: Den Bosch
Fertigstellung: 2017