Innenhof mit 12 Wohnungen

Sanierung mit dörflichem und klein angelegtem Charakter

Im Stadtteil Jutphaas in Nieuwegein hat das alte Nachbarschaftszentrum am Kerkveld für 12 neue Wohnungen Platz gemacht, die gemeinsam eine Gemeinschaft bilden. Die Häuser werden um einen neu geschaffenen Hof herum in vier Blöcken mit je drei Wohnungen entstehen.  Damit bleibt die Hauptstruktur des Nachbarschaftszentrums in Form von vier Flügeln einer Mühle erhalten. Alle Wohnungen sind mit Ihrer Eingangsseite zum Innenhof gerichtet, um die soziale Funktion des Ortes zu erhalten. Jutphaas war ursprünglich ein Dorf, das später mit Vreeswijk zusammengelegt wurde, wodurch Nieuwegein entstand. Die Altstadt hat immer noch einen starken eigenen Charakter. Klein angelegt mit einem Dorfcharakter; viele rote Backsteine und Ziegeldächer mit Dachgauben und Dachfenstern.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftraggeber: Niroc Vastgoed
Standort: Nieuwegein NL
Fertigstellung: 2019