17 freistehende Häuser Almere

Flex-Wohnkonzept mit skulpturaler Form

Im Viertel Stripheldenbuurt in Almere wurde auf Basis des von Vocus entwickelten Baukonzeptes FLEX gebaut. Der wichtigste Ausgangspunkt war verbraucherorientiertes Bauen. Gemeinsam mit der Gemeinde entwarf VOCUS einen städtebaulichen Parzellierungsplan, der hierzu passte und bei dem die Bewohner selbst einen Haustyp positionieren konnten. Die Gesamtheit ergibt ein variiertes Fassadenbild mit einem starken und robusten Aussehen. Die Maßführungen der verschiedenen Module münden in einer skulpturale Form. Das Muster der Dachterrassen und die Einsprünge auf der ersten Etage verstärken diesen Effekt.

Auftraggeber: Rabo Vastgoed
Standort: Almere NL
Fertigstellung: 2004